Logo
Kundenbanner

NARKUS-Bautenschutz, Ing. Peter Narkus, Kirchstraße 12 , 39171 Altenweddingen, Tel. 039205 2 11 95

  Ziegeldach
 Home
  Wir über uns
  Holz- und Bau
  Flachdach
  Balkon
  Keller
  Fugen
  Industrieboden
  Ziegeldach
  Asbest
  E-Mail
  unsere AGB

Ein neues Dach kostet einen Haufen Geld !  Muß es immer eine Neueindeckung sein ?

Hartdach Rog

Ein mit Betonbibern eingedecktes Dach in Rögätz während der Beschichtungsarbeiten.

Hartdach Rog2

Das Dach in Rögätz nach Abschluß der Beschichtungsarbeiten.

Das Dach ist die Visitenkarte Ihres Gebäudes. Mit der Zeit werden Ziegeldächer unansehnlich, Hartdächer welche mit Betondachsteinen eingedeckt sind werden im Laufe der Jahre durchlässig. Der Betondachstein saugt Regenwasser auf und überträgt die Feuchtigkeit auf die Unterkonstruktion. Dem Pilz- und Insektenbefall des Holzes wird so Vorschub geleistet. Hinzu kommt die Errosion durch Witterungsenflüsse, im Winter führen die Temperaturwechsel um den Gefrierpunkt zur Erosion und damit zur mittelfristigen Zerstörung des Dachsteines. Dieser wird immer dünner und brüchiger.

In der Regel wird jetzt über eine Neueindeckung nachgedacht, in die Überlegungen fließt zweifelsfrei auch der Kostengedanke  ein. NARKUS- Bautenschutz bietet Ihnen hier eine kostengünstige und langfristig bewährte Alternative, die Hartdachrenovierung mit Flüssigkunststoff.

Durch die Reinigung der Dachfläche mit einem Hochdruckreinigungsgerät werden lose Bestandteile sowie Moose und Algen entfernt. Die anschließend aufgebracht Grundierung verfestigt den Dachstein. Das Auftragen der Beschichtung schränkt die Durchnässung des Daches ein und schützt dadurch die Dachunterkonstruktion. Zu einem Drittel des Preises einer Neueindeckung erhalten Sie ein  optisch aufgewertetes Dach. Nur der Fachmann erkennt auf den zweiten Blick, daß Ihr Dach nicht komplett "NEU" ist.

Als eine kostensparende Variante kann eine Umdeckung in Verbindung mit einer Teildachbeschichtung zur Anwendung kommen. Das kann die Herstellung eines Dachüberstandes genauso wie die Neugestaltung des Firstes sein. Durch die Rernovierung können hier erhebliche Mittel eingespart und anderweitig verwendet werden. Es ist möglich einen Dachgeschossausbau vorzunehmen sofern die Dachsteine ordnungsgemäß von unten vermörtelt sind oder eine Unterspannbahn eingebaut wurde, letzteres kommt sicher nur bei neueren Dächern in Frage. Ob eine Beschichtung in Betracht kommt muß von Fall zu Fall geprüft werden. Die Kostenersparnis soll Sie als Kunde langfristig zufrieden stellen. Wir möchten, daß unsere Arbeit auch weitere Interessenten dazu bewegt sich für dieses System zu entscheiden, das erreichen wir jedoch nur wenn wir Dächer beschichten welchen im Nachgang nicht anzusehen ist, daß sie nicht neu gedeckt sondern beschichtet sind .

Vereinbaren Sie einen Ortstermin !

Copyright by Ing. Peter Narkus

BuiltByNOF
[Home] [ Wir über uns] [ Holz- und Bau] [ Flachdach] [ Balkon] [ Keller] [ Fugen] [ Industrieboden] [ Ziegeldach] [ Asbest] [ E-Mail] [ unsere AGB]