Logo
Kundenbanner

NARKUS-Bautenschutz, Ing. Peter Narkus, Kirchstraße 12 , 39171 Altenweddingen, Tel. 039205 2 11 95

  Holz- und Bau
 Home
  Wir über uns
  Holz- und Bau
  Flachdach
  Balkon
  Keller
  Fugen
  Industrieboden
  Ziegeldach
  Asbest
  E-Mail
  unsere AGB

Übersicht

Der Bereich Holz und Bautenschutz wird im Rahmen der handwerksähnlichen Gewerbe in den Handwerkskammern geführt.

Die Aufgaben unseres Betriebes erstrecken sich auf den Schutz von Gebäuden gegen Einflüsse von außen. Das betrifft innere  Holzbauteile welche geschützt und saniert werden müssen genauso wie Außenbestandteile, bspw. Dach und Fassade. Diese Bauteile sollen in erster Linie vor Umwelteinflüssen geschützt werden. Um diese Ziele zu erreichen werden sie mit hierfür speziell entwickelten Produkten aus der Bauchemie imprägniert oder beschichtet.

Die Sanierung und Abdichtung von Kellern gehört zu den Hauptbestandteilen der Arbeit unseres Holz- und Bautenschutzbetriebes. Neuerrichtete Keller müssen vor der Bodenfeuchtigkeit oder sogar drückendem Wasser geschützt werden. Keller in Altbauten sind oft so stark verschlissen, daß eine Sanierung unumgäglich ist. Hier sammeln sich nicht nur Feuchtigkeit, Schmutz und Schädlinge. Durch eine ungenügende Kellerabdichtung wird auch die gesunde Bausubstanz oberhalb des Geländes geschädigt. Die Feuchtigkeit steigt kappilar bis zu zwei Metern über OK Gelände in das Bauwerk und zerstört das Mauergefüge.

Auch Bodenbeschichtungen im Innen- und Außenbereich gehören in den Tätigkeitsbereich. Die Möglichkeiten sind vielfältig und reichen von der Imprägnierung über die Versiegelung bis hin zu Kunststoffestrichen. Auch hier werden die Arbeiten im Bereich Sanierung und Neubau angeboten.

Nicht nur im Bodenbereich sondern im erhöhten Umfang im Hochbau und Sanitärbereich werden als Abdichtungssystem Fugen verwendet. Im Bodenbereich müssen Tankstellen, Öllager und anderweitig konterminierte Bereiche so abgedichtet werden, daß die verwendeten Substanzen nicht in das Erdreich gelangen. Ziel ist es, das Grundwasser zu schützen. Diese Arbeiten dürfen nur von nach WHG § 19 geprüften Betrieben ausgeführt werden. Neben diesen Abdichtungsarbeiten werden auch Klinkerfassaden, Betonfertigteile, Kunst- und Natursteine sowie eben Sanitärobjekte von uns dauerelastisch verfugt.

Neben der Flachdachbeschichtung hat sich auch die Hartdachbeschichtung als kostengünstige Sanierungsmaßnahme etabliert. Durch einen relativ geringen Aufwand lassen sich Ziegel- und Betondachsteineingedeckte Dächer schnell optisch aufwerten. Neben der Beschichtung wird von uns auch die Reinigung und Imprägnierung angeboten. Sofern intakte Dächer stark mit Moosen und Algen bewachsen kann man dieses unterbinden oder stark einschränken und so dem Gebäude wieder ein angemessenes Äußeres verleihen.

Der Abbruch oder die Beschichtung von Asbestzementprodukten darf nur durch Firmen ausgeführt werden die hierfür nach TRGS 519 zertifiziert sind. Neben dem umweltgefährdendem Aspekt sind bei der Be- und Verarbeitung Vorschriften einzuhalten welche die Gesundheit schützen. Aus diesem Grund sollten solche Arbeiten nie im Do-It-Yourself-Verfahren ausgeführt werden, das ist jeder seiner Gesundheit schuldig.

Fassaden erfahren heute vielfältige Sanierungmethoden. Die Wärmeschutzverordnung fordert ihren Tribut und so werden in vielen Fällen Vollwärmeschutzarbeiten unterschiedlicher Systeme in Auftrag gegeben. Neben diesen Arbeiten verstehen wir uns auch als Anbieter für die Reinigung und Instandsetzung von Klinkerfassaden. Oft verbieten denkmalschutz- oder auch kundenspezifische Wünsche hier die Umgestaltung. Auch denkmalgeschützte Sandsteinfassaden werden von uns schonend gereinigt und anschließend imprägniert.

 Copyright by Ing. Peter Narkus

 

BuiltByNOF
[Home] [ Wir über uns] [ Holz- und Bau] [ Flachdach] [ Balkon] [ Keller] [ Fugen] [ Industrieboden] [ Ziegeldach] [ Asbest] [ E-Mail] [ unsere AGB]